FB Link

Regelwerk





~~~~~~~~~~~~~~~~ Update Februar 2016

Wichtige Info:

Dieses Forum, bzw das Game Path of Darkness, wird derzeitig ausschließlich für private Plays genutzt, welche völlig zwanglos und entspannt einzig alleine dem Spaß unserer Gruppe dienen. Wir posten weder täglich, noch sind wir gezielt auf der Suche nach weiteren Mitgliedern. Solltest du dennoch Interesse haben, und in unsere magische Welt eintauchen wollen, nehmen wir deine Bewerbung nichtsdestotrotz gerne entgegen. ~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~ Die Wolken und der eisige Wind bestimmt in der Region das Wetter. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen steigen bis auf 5 Grad an. ~~~~~~~~~~~






Bei diesem Forum handelt es sich um eine private Plattform, welche ausschließlich der Freizeitgestaltung dient und keinerlei kommerzielle Zwecke verfolgt. ~~~~~~~~~~~~~~~ ALL TRADEMARKS & COPYRIGHTED MATERIAL ARE THE PROPERTY OF THEIR RESPECTIVE OWNERS.


~~~~~~~~~~~~ “People who know and love the same books as you have the road map to your soul.” (Cassandra Clare) ~~~~~~~~~~~~ The best fantasy is written in the language of dreams. It is alive as dreams are alive, more real than real… for a moment at least… that long magic moment before we wake. Fantasy is silver and scarlet, indigo and azure, obsidian veined with gold and lapis lazuli. Reality is plywood and plastic, done up in mud brown and olive drab. Fantasy tastes of habaneros and honey, cinnamon and cloves, rare red meat and wines as sweet as summer. Reality is beans and tofu, and ashes at the end. Reality is the strip malls of Burbank, the smoke-stacks of Cleveland, a parking garage in Newark. Fantasy is the towers of Minas Tirith, the ancient stones of Gormenghast, the halls of Camelot. Fantasy flies on the wings of Icarus, reality on Southwest airlines. Why do our dreams become so much smaller when they finally come true? (George R. R. Martin – The Faces of Fantasy) ~~~~~~~~~~~~ „Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.“ (Francis Bacon) ~~~~~~~~~~~~ “Weißt du, was das Geheimnis ist?", raunte der Zwerg an SEINER Seite. "Es ist die Kraft positiver Gedanken. Du musst einfach an das Beste denken und nicht an alle möglichen Unglücke, die geschehen könnten. Unsere Gedanken formen unser Leben!” (Bernhard Hennen, Drachenelfen) ~~~~~~~~~~~~


Besucher

Austausch | .
 

 The Tribe München

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moderatoren
Moderator
Moderator
avatar


BeitragThema: The Tribe München   Mi Jun 18 2014, 09:10





Jedermann's Traum ist es, jung zu bleiben!

Es gab schon immer eine grosse Nachfrage nach Mitteln die das Altern verlangsamen, wenn nicht gar ganz stoppen. Es gab ausgiebige Forschungsarbeiten und Experimente auf diesem Gebiet, die von Wissenschaftlern und Forschern durchgeführt wurden. Jeder wollte der erste sein, diese neue Droge/das neue Mittel auf den Markt zu bringen und internationale Anerkennung dafür zu gewinnen. Dieses Mittel würde die Welt überfluten und die Erfinder reich werden lassen, soviel stand fest! Eine Neuseeländische Firma "Pandorex" stand kurz vor dem Durchbruch. Doch eines ihrer Anti-Alterungs-Experimente ging fürchterlich schief, ein Virus entstand. Er verbreitete sich wie ein Feuer über Menschen ab einem bestimmten Alter. Jedoch verursachte er das genaue Gegenteil seiner ursprünglichen Bestimmung. Die Symptome und Auswirkungen auf den Körper waren sehr schnell zu sehen. Die Betroffenen hatten Kopfweh, allgemeine Schmerzen im Körper, ihre Haut begann Falten zu bekommen und das Haar wurde grau. Sie starben aufgrund ihres Alters mit der Ausnahme, dass sie eigentlich noch sehr jung waren! Das Schlimmste an diesem Virus war jedoch, dass er alle Erwachsenen tötete. Keiner war immun. Es gibt nicht viele Informationen darüber, wie der Virus nun wirklich aus dem Forschungszentrum ausbrechen konnte. Doch eines war schreckliche Gewissheit...er würde die ganze Welt überfluten! Keiner konnte ihn stoppen!
Und so kam es, dass die Kinder alleine auf sich gestellt waren und um ihr Überleben kämpfen mussten.


Neuseeland...


Niemand weiß offiziell wo es herkam. Doch eines ist sicher, das heimtückische Virus hat nur Kinder und Jugendliche verschont. Ohne Erwachsene, ohne Regeln, ohne Energie und genügend Lebensmittel müssen die überlebenden jungen Leute nun versuchen, ihre eigene, neue Welt zu kreieren. Überall regiert das Prinzip des Stärkeren. In den Städten herrscht Chaos...



Deutschland, München...


Hier hört man nur von dem Virus, weit weg in Neuseeland. Man glaubt sich sicher. Doch der Schein trügt. Denn der Virus breitet sich schneller aus als gedacht. Auch in Deutschland sterben alle Erwachsen nach und nach...
Es gibt keinen Strom, keine Nahrungsmittel, keine Regeln und keine Erwachsenen, genau wie in Neuseeland!



Fast über ein Jahr....


ist es nun her das der Virus die Welt, wie wir sie kannten, völlig zerstörte. Immernoch herscht der Katastrophenzustand. Einige Jugendliche schlossen sich in kleine Gruppen zusammen, sogenannte Tribes. Doch anstatt friedlich nebeneinander zu Leben und sich gegenseitig zu helfen, brach unter einigen Tribes ein gnadenloser Konkurrenzkampf um die übrigen Ressourcen aus. Jeder ist sich nun selbst der Nächste und versucht irgendwie zu überleben. Doch zum Glück gibt es auch Optimisten, die sich, mit dem Ziel die Welt wieder aufzubauen, gegen ihre Angreifer behaupten - oder es zumindest versuchen. Wer sich weder zum Krieger noch zum Friedensstifter berufen fühlt versucht sich in neutralität. Diejenigen warten einfach ab.





Was bisher geschah

Die Toxics, ein bösartiger Tribe der nur von der Gier der Anführerin getrieben wird, übernahmen relativ frei von Gegenwehr die Kontrolle über die Stadt. Zwar versuchten die Münchner Löwen die restlichen Bewohner Münchens gegen die Übernahme zu mobilisieren, doch vergeblich. Lares, der Tauschhänder, der die Toxics zu seinen größten Kunden zählte, verweigerte die Kooperation.
Blind vom Rausch der Macht übersahen die Toxics allerdings die Bedrohung, die sich am anderen Ende der Stadt auftürmte. Erst als die Nomen est omen, aus dem Maximilianeum heraus, nach immer größeren Teilen der Stadt griffen - und es quasi schon zu spät war - wurden sie von den Machthabern wahrgenommen. Ein langanhaltende und blutige Rivalität entstand, die schlussendlich mit der, wie sie heute genannt wird, "Schlacht um das Maximilianeum" endete. Menschen wurden getötet und Tribes ausgelöscht - unter ihnen die Toxics, die Nomen est omen und deren Anführer. Das, was danach noch übrig war, erinnerte zu großen Teilen wieder an die Zeit direkt nach dem Virus. Wenig Nahrung, keine Regeln, keine Ordnung...


Stand der Dinge


Es ist vorallem dem Orden der Rose und den Münchner Löwen zu verdanken, dass nicht noch mehr Menschen ihr Leben verloren. Zusammen versorgten sie die zahlreichen Verletzten, egal an welcher Front sie gekämpft hatten, und halfen so der Mehrheit von ihnen zurück auf die Beine.
Mit einer, gerade so ausreichenden, Nahrungsmittelversorgung durch den Orden und den Söldnern des Tauschhändlers versuchen die Löwen, als demokratisch gewählte Führung der Stadt, nun München in eine friedlichere Zukunft zu lenken...
Doch selbst wenn sie nur knapp dem Tod entwischt sind, haben sowohl einige Toxics als auch Nomen ihr ehemaliges Bestreben nicht aufgegeben. Es gibt Gerüchte das beide Lager sich schon wieder im Aufbau befinden.
Kann man diesen Gerüchten Glauben schenken? Hätten sie überhaupt eine Chance erneut nach der Macht zu greifen? Und warum gibt sich der Tauschhändler plötzlich so hilfsbereit den Löwen gegenüber?


Viele Dinge passieren in München.

Für welche Seite bist du?

Willst du helfen München wieder aufzubauen?

Die Stadt unterjochen? Sie sogar zerstören?

Oder kochst du lieber dein eigenes Süppchen und hältst dich aus allem raus?

Du hast es selbst in der Hand! Werde ein Teil von The Tribe München, ein Teil der Geschichte!

Wir freuen uns auf Dich!







Eckpunkte



  • Wir spielen wie in der Fernsehserie The Tribe. Es gibt keinen Strom, keine Regeln, keine Nahrungsmittel und keine Erwachsenen
  • Wir spielen im 2. Jahr nach dem Virus d.h. alle die älter als 22 Jahre sind, sind tod
  • Alles was in The Tribe passierte, passierte auch hier, nur das man in Deutschland, wo das Rollenspiel spielt, nichts davon mitbekam
  • Es sind nur erfundene Charaktere erlaubt
  • Für Personen ohne RPG Erfahrung geeignet
  • Wir haben ein Raiting ab 14 Jahre und zusätzlich einen Ü18 Bereich
  • Wir spielen in Prinzip der Ortstrennung




Links



_________________



Für "Path of Darkness":
Admins: Drake und Freya


Für "Das Reich Thra":
Admins: Annabella und Cave
Nach oben Nach unten
 

The Tribe München

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Eure Emotionalsten Folgen in The Tribe
» The Tribe: Eine neue Welt
» The Tribe Staffel 2 =)
» The Tribe: Hope Island - Pandorax
» Happy Birthday The Tribe-Community

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Partner :: PoD :: Unsere Partnerschaften :: Real Life und Sonstige-