FB Link

Regelwerk





~~~~~~~~~~~~~~~~ Update Februar 2016

Wichtige Info:

Dieses Forum, bzw das Game Path of Darkness, wird derzeitig ausschließlich für private Plays genutzt, welche völlig zwanglos und entspannt einzig alleine dem Spaß unserer Gruppe dienen. Wir posten weder täglich, noch sind wir gezielt auf der Suche nach weiteren Mitgliedern. Solltest du dennoch Interesse haben, und in unsere magische Welt eintauchen wollen, nehmen wir deine Bewerbung nichtsdestotrotz gerne entgegen. ~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~ Die Wolken und der eisige Wind bestimmt in der Region das Wetter. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen steigen bis auf 5 Grad an. ~~~~~~~~~~~






Bei diesem Forum handelt es sich um eine private Plattform, welche ausschließlich der Freizeitgestaltung dient und keinerlei kommerzielle Zwecke verfolgt. ~~~~~~~~~~~~~~~ ALL TRADEMARKS & COPYRIGHTED MATERIAL ARE THE PROPERTY OF THEIR RESPECTIVE OWNERS.


~~~~~~~~~~~~ “People who know and love the same books as you have the road map to your soul.” (Cassandra Clare) ~~~~~~~~~~~~ The best fantasy is written in the language of dreams. It is alive as dreams are alive, more real than real… for a moment at least… that long magic moment before we wake. Fantasy is silver and scarlet, indigo and azure, obsidian veined with gold and lapis lazuli. Reality is plywood and plastic, done up in mud brown and olive drab. Fantasy tastes of habaneros and honey, cinnamon and cloves, rare red meat and wines as sweet as summer. Reality is beans and tofu, and ashes at the end. Reality is the strip malls of Burbank, the smoke-stacks of Cleveland, a parking garage in Newark. Fantasy is the towers of Minas Tirith, the ancient stones of Gormenghast, the halls of Camelot. Fantasy flies on the wings of Icarus, reality on Southwest airlines. Why do our dreams become so much smaller when they finally come true? (George R. R. Martin – The Faces of Fantasy) ~~~~~~~~~~~~ „Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.“ (Francis Bacon) ~~~~~~~~~~~~ “Weißt du, was das Geheimnis ist?", raunte der Zwerg an SEINER Seite. "Es ist die Kraft positiver Gedanken. Du musst einfach an das Beste denken und nicht an alle möglichen Unglücke, die geschehen könnten. Unsere Gedanken formen unser Leben!” (Bernhard Hennen, Drachenelfen) ~~~~~~~~~~~~


Besucher

Austausch | .
 

 Wichtige Orte und Plätze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
.
.
avatar


BeitragThema: Wichtige Orte und Plätze   Fr Sep 26 2014, 23:06




Die Augurey School wurde vor über tausend Jahren erschaffen um junge Hexen und Magier in verschiedene Disziplinen der Zauberkunst zu unterrichten. Untergebracht in einem geheimnisvollen Schloss, das sich perfekt der malerischen Insellandschaft anpasst, und nicht grundlos an Schottlands Hogwarts erinnert. Die zusammengehörenden Schulen liegen zwar meilenweit voneinander entfernt, und werden jeweils von einem eigenen Schulleiter betreut, jedoch nach wie vor gemeinsam verwaltet. Gegründet wurden die besagten Internate einst zeitgleich von den wohl bekannten Hexen Rowena Ravenclaw & Helga Hufflepuff sowie den beiden Zauberern Godric Gryffindor & Salazar Slytherin. Was auch den ähnlichen Aufbau der Gebäude oder beispielsweise identischen Lehrplan erklärt.

In anderen Ländern gibt es weitere Zauberschulen. Die berühmtesten in Europa sind Beauxbatons, eine Zauberschule in Südfrankreich, sowie die irgendwo in Nord-Ost-Europa gelegene Schule Durmstrang.

Das Schulwappen repräsentiert die nach den Schulgründern benannten vier Häuser in denen die Schüler während ihrer Schulzeit Leben:

ein Löwe = Symbol von Leon,
ein Adler = Symbol von iolar,
ein Dachs = Symbol von  Badger ,
eine Schlange = Symbol von Nathair

Darunter zeigt eine Pergamentrolle das Schulmotto:
Draco dormiens nunquam titillandus (lat. etwa: Kitzle nie einen schlafenden Drachen)

Solltet ihr einen Schüler, bzw. eine Schülerin playn wollen, überlegt euch gut, in welches der vier Häuser ihr landen wollt. Denn dies ist wichtig für den Charakter und das Verhalten eurer Figur.


Im Mittelalter gründete der vor Muggeln geflüchtete Zauberer Hengist von Woodcroft ein Dorf namens Augsmeade  im wilden irischen Hochland. Ganz in der Nähe befand sich die schon seit Jahrhunderten bestehende Zauberschule Augurey School. Heute gilt Augsmeade als einziger Ort in ganz Irland, wo ausschließlich Hexen und Zauberer leben.
Am Bahnhof des Dorfes kommen die Augurey-Schüler bei Schuljahrsbeginn an und von dort reisen sie auch wieder ab. Zwischen der Schule und dem Bahnhof von Augsmeade verkehren dann die Pferdelosen Kutschen der Schule.


Die Winkelgasse ist die Hauptstraße im Londoner Einkaufsviertel für Hexen und Zauberer.
Jene ist nur auf magischen Wegen zu erreichen, entweder über das Flohnetzwerk, durch Apparieren oder über ein magisch zu öffnendes Portal im Hinterhof des alten schäbig wirkenden Pubs „Zum Tropfenden Kessel“.

Bekannte Geschäfte:

~ Apotheke
~ Eeylops Eulenkaufhaus
~ Florean Fortescues Eissalon
~ Flourish und Blotts - die Zauberbuchhandlung
~ Gringotts - Die Zauberer-Bank
~ Madam Malkins - Anzüge für alle Gelegenheiten
~ Magische Menagerie
~ Ollivanders - das Zauberstabgeschäft
~ Qualität für Quidditch
~ Second hand shop
~ Der Tagesprophet
~ Twillfitt und Tatting
~ etc.

mehr hier:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Winkelgasse#cite_note-pm-0



Das in London ansässige Zaubereiministerium (im Original: Ministry of Magic) ist die Regierung der britischen Zauberergemeinschaft. Es hat sich während des 15. Jahrhundert aus dem Magischen Rat entwickelt. Von Anfang an war eine der wesentlichen Aufgaben nationaler Zauberer-Regierungen die Geheimhaltung der Magie vor Muggeln. Um alle damit zusammenhängenden Aufgaben zu bewältigen und die Ordnung innerhalb der magischen Welt im britischen Hoheitsgebiet aufrechtzuerhalten, gibt es im Londoner Zaubereiministerium einen Zaubereiminister und sieben Abteilungen mit etlichen Ämtern.

mehr erfahrt ihr hier:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Zaubereiministerium



Das St.-Calatin-Hospital für magische Krankheiten und Verletzungen liegt im Zentrum von Dublin.
Benannt ist es nach seinem Gründer, dem berühmten Heiler Calatin Bonham (1570 - 1661), der vor etwa vierhundert Jahren ein spezielles Krankenhaus für Magische Leiden aufbaute. Zwar gleicht das St. Calatin-Krankenhaus heutzutage in vielerlei Hinsicht einem Muggelkrankenhaus mit Stationen und Krankensälen. Ein entscheidender Unterschied ist aber, dass dort nicht Doktoren und Krankenschwestern bzw. -pfleger sich um die Patienten kümmern, sondern Heiler. Sie werden praxisnah am Krankenhaus in den magischen Heilmethoden, wie dem Brauen geeigneter Zaubertränke und der Anwendung Heilender Zauber ausgebildet. Kenntlich sind sie an ihren limonengrünen Umhängen mit dem Krankenhaus-Emblem, einem Zauberstab, der einen Knochen kreuzt.

mehr erfahrt ihr hier:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/St.-Mungo-Hospital_f%C3%BCr_Magische_Krankheiten_und_Verletzungen

_________________


Nach oben Nach unten
 

Wichtige Orte und Plätze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wichtige Frage an Frauen u Männer
» Versteckte Orte
» hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?
» Aufgaben S.B. Modul 1 - Ein neuer Chara
» U25 Auszugsberatung Standard AW: Praxishandbuch: Junge Volljährige - Auszugsberatung Zur Rechtsqualität des § 22 Abs.2a SGB II für junge Volljährige mit Verselbständigungsbedarf 1. Auflage (Stand: 4/2008) Prof. Dr. Peter Schruth im Auftrag des Berliner Re

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Pfad :: PoD :: Hintergrundwissen-